Minimierung des Narkoserisikos mit unserer modernen Inhalationsnarkose

Leider hat jede Narkose ein gewisses Risiko, dieses gilt es zu minimieren.
Das Narkoserisiko ist abhängig vom allgemeinen Zustand des Tieres, körperlicher Fitness, Herzerkrankungen, und anderen gesundheitlichen Faktoren.

Wir verwenden aus diesem Grund in unserer Praxis die Inhalationsnarkose. Denn diese besitzt den Vorteil, das die Tiefe der Narkose steuerbar ist. Das bedeutet, dass wir Ihr Tier während der Operation weniger tief schlafen lassen und im Notfall die Narkose sogar abbrechen kann. Nach der Operation erwacht Ihr Tier meistens viel schneller und der Kreislauf erholt sich i.d.R. schneller.